Registrieren · Einloggen · Hilfe/FAQ · Suche · Wer ist dabei? · Home · Statistik · Kalender · Wer hilft mir? · Impressum

Unser Forum » Tag- und Nachtcafe » Juli-Café » Threadansicht

Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ] aufsteigend sortieren Antworten
238
Heute, 12:28 Uhr
Ginny



Rosenfee,
ich habe das Kraut noch nicht probiert, aber es duftet toll, soll auch für Süßspeisen geeignet sein
Eigentlich habe ich Tulsi- Basilikum gesucht, das ist ein Indisches, voll gesund.

Das mit der 2. Wasseruhr haben wir auch mal überlegt, aber dann haben wir den Brunnen bohren lassen.
Auch das muss man anmelden und Gebühren für das entnommene Grundwasser zahlen, wie das auch die Gärtner machen müssen. So tickt Deutschland, Abzocke pur.

Auf dem Wochenmarkt wurde über das Unwetter in Rastede gesprochen, viele Keller überflutet. Das muss wohl heftig gewesen sein.

Heute gibt es Charentais Melone, köstlich Smilie

Edit sagt:
In Klütz waren wir auch mal, haben das Schloss derer von Bothmer besucht.
Stefan von Bothmer war mit GG im Zwischenahner Angelverein. Er hat das Schloss Bothmer aber für einen symbolischen Euro an das Land verkauft. Die Region Klütz ist unbeschreiblich schön.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
237
Heute, 12:12 Uhr
Rosenfee



Moin,

TiGi, Du gibst den Phloxen Depot-Dünger und dann noch Blaukorn vor der Blüte? So üppig habe ich meine noch nie bedacht. Merk ich mir mal fürs nächste Jahr vorSmilie Dachte ich mir, dass Ihr nach Klütz fahrtSmilie Die Gärtnerei ist wirklich toll!

Ich war auch heute Morgen in den Beeten, um Verblühtes rauszuschneiden. Außerdem weht Wäsche im Wind. Morgen soll es schwül werden, und dann trocknet sie ja nicht so gut.

Basilikum, das nach Lakritz riecht, wäre ja was für michSmilie Schmeckt es auch leicht lakritzig?

Gestern habe ich mal wieder bei immoscout gestöbert - ich guck ja zu gern Häuser anSmilie Da fiel mir ein Objekt in Flensburg, fast direkt an der Förde auf: Wohn-Esszimmer 80m² - meint Ihr nicht auch, dass es etwas beengt istSmilieSmilieSmilie Aber die Küche dazu war toll! Soviel Arbeits- und Abstellfläche habe ich noch nie gesehen!

Flensburg ist übrigens meine nächste Stadt auf der Noch-zu-besuchen-Liste, aber nicht mehr in diesem Jahr. Da steht erstmal der Rhein im Herbst auf dem Programm. Völlig ungewohnte RichtungSmilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
236
Heute, 10:25 Uhr
uli21



Wir müssen unser Wasser auch nicht extra zahlen.Smilie Das ist irgendwie in den Betriebskosten drinnen.
Keine Ahnung, wie das mit den vielen Pools ist, die wir inzwischen hier in der Siedlung haben.Smilie
Die haben ja mehr Wasserverbrauch. Andererseits brauchen ja auch die Teichbesitzer immer wieder einmal Wasser, um nachzufüllen.
Aber wir gießen auch viel.

Ich war schon fleissig, bin durch den Garten gehirscht und hab abgeschnitten und rausgeräumt, für die Biotonne.
Jetzt koch ich mir meinen zweiten Kaffee und sitz gemütlich hier vor dem PC.

Also - wer mag, ich stelle eine große Kanne (Eis??)Kaffee auf die Budel.
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
235
Heute, 09:58 Uhr
Malva



Moin,

meine Pflanzen und ich schlappen hier auch so herum. Smilie Hier hat es nicht richtig geregnet. in der Regentonne waren unten nur ca. 30 cm Wasser aufgefangen. Hier würden auch sicher mehr als 10 % der Pflanzen richtig vertrocknet sein und nicht wieder kommen im nächsten Jahr. Also gieße ich wie blöde, und nein es macht im Moment wirklich keinen Spass mehr. Smilie

Ich gieße alledings mit Wasser, das einen Extrazähler hat und muss das Abwasser nicht bezahlen. War mein Vater schlau damals. Zweimal haben sie in den letzten 30 Jahren schon versucht umzustellen und die Möglichkeit abzubauen, aber ohne rechtliche Handhabe musste ich dem ja nicht zustimmen. Smilie

Ich habe übrigens zwei, nein so gar drei Monarden wieder gefunden. Eine mit einer Höhe von 25 cm im weißen Beet, und eine zweistenglig Smilie . Die dritte sieht arg gebeutelt aus, ist aber vorhanden. Auch Phloxpflanzen sehen übel aus. Zei vom letzten Jahr halten gerade mal noch so einstielig die Stelleung. Das waren üppige Pflanzen von Georgia! Keine kleinen Mickerlinge aus einer Gärtnerei.


Die Eisenhüte, die jetzt blühen also die sommerblühenden bringen nur ganz klägliche Blütenstände zustande. Tja, und dann soll es nächste Woche wieder noch wärmer werden und Regen ist nicht in Sicht in der Vorhersage. ......................... Im Moment macht es einfach keinen Spass mehr. Siehe oben.........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
234
Heute, 08:59 Uhr
Ginny




Zitat:
Cristata schrieb

So, drei Cocktails getestet, einer kommt schon mal in die engere Auswahl. Gin, Ingwer-Bier, pürierte Mango und Limettensaft, dazu Minze und als Deko ein Rosmarinstiel.

Gestern habe ich einen asiatischen Basilikum gekauft, der reieht intensiv nach Lakritze, wär doch auch mal was Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
233
Heute, 08:54 Uhr
Ginny



Moin, moin,

danke für das leckere FreifrühstückSmilie hier knallt die Sonne wieder.
Das erinnert mich an eine Arbeitskollegin, die 6 Monate lang bei ihrer Schwester auf den Seychellen war.
Später sagte sie, das man dort Depries bekommt, jeden Tag knallt die Sonne vom blauen Himmel, kein Wölkchen zu sehenSmilie wenigsten haben wir hier noch ein paar WölkchenSmilie

TG, pass gut auf deinen Sämling auf, ich hatte vor den Garagen einen Sämling von dem wunderbaren Püschelmohn, den wollte ich vorsichtig umpflanzen. Am nächsten Morgen war er weg, einfach weg.

Cristata, hier sin die Kanalgebühren doppelt so hoch wie das Wassergeld.

Meine Pumpe vom gebohrten Brunnen funktioniert auch nicht mehr, obwohl ich sie im Winter immer ins Haus geholt habe. Das Wasser enthielt zwar viel Eisen, gut gegen das Moos im Rasen, aber ich habe den Schlauch einfach in den Garten gelegt und die Pumpe angestellt, manchmal über Stunden.

Die Regenfässer sind auch leer, mit Trinkwasser gieße ich nur die Exoten und die anderen Kübelpflanzen,
obwohl die die großen Hortensien immer jammern höre.

Am Dienstag hatte es hier nur ein bisschen getröpfelt, in einem Nachbarort stand alles unter Wasser, Katastrophenalarm. Wie ungerecht ist die WeltSmilie

Euch einen schönen Freitag, was immer ihr anstellt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
232
Heute, 07:07 Uhr
teasing georgia



Moin, Franzl-Tag !
Wahlweise pur, mit Kürbis oder Schoko. Der grüne Graf dampft verheißungsvoll, eine Schale Zwetschen wartet auch.

Nach ordentlich Kuchen- und Griechenschlemmerei gestern ziehe ich heute das Obst vor. Smilie
Der Kopf dröhnt, dabei hatte ich als Autofahrer nur einen einzigen Ouzo.

Pru, wie Rosenfee schon sagt...Phlox braucht ordentlich was unter die Füße ! Staudendünger von Feinkost-Albrecht und Pferdemist von der Koppel kriegen meine im Frühjahr, kurz vor der Blüte gibts Blaukorn.

Gestern hab ich morgens im Vorbeizischen einen wahnsinnig schönen Sämling in Blüte gesehen, den muss ich heute unbedingt fotografieren.
Smilie
Leider wächst er in einem Spalt vor dem Gartenzaun.
Hoffentlich kommt nicht vorher wieder die nette Radfahrerin mit der Gartenschere vorbei... Smilie Smilie

Heichi, die Gärtnerei ist von uns nur eine gute Stunde weg, kann man gut mit einem Besuch in Boltenhagen verbinden.

Über die Wasserrechnung mache ich mir lieber immer keine Gedanken, andere Leute haben auch teure Hobbys. Smilie
Bis jetzt ist noch von dem Guss neulich Wasser in den Regentonnen, aber das werde ich heute wohl aufbrauchen.

Nachher gehts zum Putzbüdel, den Scheitel wieder auf Sommerfarbe bringen und die Matte kürzen, ist mir einfach zu warm.

Guten Start ins Wochenende und Cristata weiter föhliches Cocktailtesten !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
231
Heute, 00:12 Uhr
Cristata



Das Wasser an für sich ist hier auch nicht so teuer...aber das Abwasser! Und das wird ja immer mit berechnet. Und da unsere Pumpe inzwischen versagt (wir müssten eigentlich eine neue schlagen lassen), gieße ich inzwischen auch mit Leitungswasser. Smilie Aber nur die Lieblingsphlöxe und noch zwei, drei andere Pflanzen und die Töpfe natürlich, der Rest muss einfach selbst klar kommen. Und die meisten können das auch. Ansonsten, 10 % Schwund ist normal, sagt meine Mama immer. Smilie

So, drei Cocktails getestet, einer kommt schon mal in die engere Auswahl. Gin, Ingwer-Bier, pürierte Mango und Limettensaft, dazu Minze und als Deko ein Rosmarinstiel. Nicht so alkohollastig und sommerlich leicht mit einer Prise Ingwer Geschmack, den kann man trinken. Smilie Und es ist so herrlich, bis Mitternacht draußen zu sitzen! Okay, zum Schluss brauchte ich ein leichtes Strickjäckchen, aber trotzdem. Von mir aus könnte es so noch wochenlang weitergehen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
230
19.07.2018, 22:21 Uhr
Heichi



Auf unsere Rechnung bin ich auch gespannt, denn ich hab ja fast jeden Tag das Wasser an aber neue Pflanzen sind sicher teurer. Wobei das Wasser bei uns nicht so sehr teuer ist.

Heute hab ich mich wieder mit Obst, Gemüse und Fisch eingedeckt, was anderes mag ich im Moment nicht essen. Und natürlich Eis in MengenSmilie

TG, über die Gärtnerei in MeckPomm und das Gartenbuch wüßte ich ja gerne mehr.....Smilie Soooo weit ist es ja nun auch wieder nicht.Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
229
19.07.2018, 21:41 Uhr
Rosenfee



Danke fürs Angebot, Uli, aber ich ziehe um diese Uhrzeit Marzipan vorSmilie

Pru, ich hab meine Phloxe in diesem Frühjahr das erste Mal mit Blaukorn gedüngt. Das ist ihnen offensichtlich gut bekommen. Sie stehen besser im Grün als bei Düngung mit Tomaten- bzw. Beerendünger (je nach Angebot bei A*diSmilie) Was nicht sooo angenehm bei Blaukorn ist, Du musst nachdüngen, weil es eben kein Depotdünger ist. Kannst ja mal versuchen, bevor Du den Phlox ganz rauswirfst - wirf dann bitte weit genug in Richtung Bremen, das ist dann aktive PhloxrettungSmilieSmilieSmilie

Wir kommen gerade von draußen rein, wird langsam frisch: 20°Smilie

Maja, ich gieße schon die ganze Zeit mit Frischwasser, wir haben hier keinen Brunnen. Bin auch auf die Abrechnung im nächsten Jahr gespanntSmilie Mit Euren Temperaturen möchte ich nicht tauschen!!!!

Habt Ihr gehört, dass sogar in Schweden riesige Waldflächen brennen? Das kenne ich sonst höchstens von Spanien oder Portugal.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
228
19.07.2018, 20:39 Uhr
uli21



Übrigens - mag jemand?
Hab mir gerade ein Schinken-Käse-Ei-Sandwich gemacht.SmilieSmilie
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
227
19.07.2018, 20:38 Uhr
uli21




Zitat:
Cristata schrieb
Moin,

Ja, wir genießen den Sommer in vollen Zügen.

A pro pos Genießen - hatte ich schon erwähnt, dass Kind jetzt ein Pool sein eigen nennt?Smilie
Es ist jetzt nicht ein Riesending, so ein Aufstell-Dings, ca. 3 x 2m, auch nicht tief, aber zum einmal Eintauchen reicht es.SmilieSmilieSmilieSmilieSmilie
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
226
19.07.2018, 20:04 Uhr
Cristata



Moin,

Phloxquälerei? Smilie Du meinst, das wäre dann schon ein Fall für den Phloxschutz-Beauftragten? Smilie

Ja, wir genießen den Sommer in vollen Zügen. Smilie Gleich kommen noch unsere Lieblingsnachbarn vorbei zwecks Cocktailprobe. In zwei Wochen ist schließlich unser Cocktailabend, da müssen wir mal langsam anfangen, uns durch zu testen. Jetzt erst mal mit Gin...oje, und eigentlich wollen wir morgen nach Gronningen. Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
225
19.07.2018, 20:03 Uhr
Maja



Moin,

ein Eis nehme ich gerne Pru, aber ohne O-Saft!!

Hier hatten wir heute wieder 31°, jetzt sind es noch 28°. Wahnsinn!!!
GG ist sehr bemüht die blühenden Pflanzen zu retten und wir haben reichlich Sommerblüher in diesem Jahr, auch die Bremer Phloxe (pink und weiss jedenfalls) geben in diesem Jahr alles.Smilie Die neue große Monarde daneben schwächelt sehr.Smilie
Unsere 6.000 Liter-Zisterne ist leer und wir gießen Frischwasser...Smilie
Bin auf die Rechnung am Ende des Jahres gespannt, im Jahr 2013 waren es 400,-- Euro Nachzahlung!!SmilieSmilie
Morgen werden es dann ca. 34°, am WE evtl. mal etwas Regen, juchuuu, in den nächsten Woche dann bis zu 36°!
Nochmals Wahnsinn!!!

Ich schnappe mir jetzt ein Hefe und bin auf der Terrasse.....Smilie

Es ist absolutes Mücken- und Zeckenjahr hier! Eben im SWR wurde eine Frau von vielen Zecken gebissen, nicht so weit weg und hat den Garten untersuchen lassen.....Fazit: ca 1.500 Zecken im Garten..Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
224
19.07.2018, 18:12 Uhr
Pru



Smilie Huhu,

ich ergänz dann mal mit Fassbrause, Merlot und Traubensaft, ach und mag einer O-Saft mit 'ner Kugel Vanilleeis? Werd ich mir gönnen ... nach Ulis Himbeerkuchen. Smilie

Darf ich zu den teueren Gartenmärkten mal was amüsantes beitragen: werde nämlich jedes Jahr von Schwiemu auf einen eingeladen, sie hat ihre Freude daran und es ist gemeinhin ein schöner Tag für uns. Dies Jahr allerdings ... nun, der Veranstalter hat gewechselt, es gab Klamotten, Klamotten und wahlweise konnte man noch Klamotten haben. Smilie Pflanzen waren an 3 Ständen zu bekommen. Smilie Trotzdem konnten wir uns nicht so recht ärgern, der Eintritt war reduziert und wir hatten viel zu lachen, beispielsweise über den Schmuckanbieter, der Kleinigkeiten zu 10.000 Eurönchen im Programm hatte - würde ich selbstverständlich nur auf einem Gartentrallala kaufen Smilie - oder den Anbieter von Häusern, wir hätten auch einen Hof pflastern lassen können, aber unser Highlight war als mich plötzlich von der Seite her ein Mädel ankreischte, ich könne mich doch mal zum Thema Haarentfernung informieren. Dabei bin ich doch froh über jedes Haar, was noch wächst. SmilieSmilie

Was haben wir daraus gelernt? Der Kiekeberg ist leider zu weit für sie, aber den Hannover Staudenmarkt sollten wir schon schaffen. Und ansonsten gibt es einen kleinen Kunsthandwerkermarkt einmal im Jahr, der ganz ohne Eintritt uns Vergnügen bereitet. Smilie

Georgia, ich jammere um meine Phlöxe, ich kann ihnen einfach nicht das Klima schaffen, was sie gern hätten, das reine gießen tut's nicht. Sollte sich das bei uns weiter so entwickeln, dann werde ich auf sie verzichten müssen Smilie , das ist doch Phloxquälerei.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
223
19.07.2018, 11:06 Uhr
teasing georgia



Sorry, war keine Zeit, Caféfrühstück zu machen, bin heute im Feierstress ! Smilie
Eben Beförderung meiner Kollegin mit ausgiebigem Sekt-Spätstück in unserem Team, in drei Stunden düse ich ab zum Geburtstag von Schwester Nr.1. Sieht wieder nach Terrasse aus ! Übermorgen ist dann Nr.2 dran.

Gestern hab ich beim ausgiebigen Wässern wieder bedauert, dass wir nicht jetzt Phloxguck machen können, das wäre wirklich die Bestzeit gewesen. Leider nehmen sie die dauernde Hitze langsam übel, kein Wunder. Und nächste Woche soll es durchgehend 30-33° warm werden, so langsam ist mal gut.

Aber Cristata hat es ja perfekt getroffen für Urlaub ! Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
222
19.07.2018, 10:13 Uhr
Rosenfee



Moin,

ich ergänz dann mal mit Tee und Brötchen, Käse und AuflageSmilie

Cristata, ich hab gerade zu GG gesagt, das Statusbild sieht nach MeckPomm aus, und: richtig! Treffer!Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
221
19.07.2018, 09:47 Uhr
uli21



SmilieSmilieSmilieSmilie
No, noch keiner da?
Dann stell ich einmal einen Kaffee zu - je nach Bedarf, kann man ja Eis dazutun.Smilie
Und dazu einen feinen Himbeeren-Blechkuchen.Smilie
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
220
18.07.2018, 22:47 Uhr
Cristata



Moin,

wir hatten heute einen Tag am Meer. Smilie Sind ganz spontan nach Kühlungsborn gefahren und haben dort kurz vor der Heimfahrt sogar noch schnell meine meine Schwester und ihre Familie getroffen. Wofür so ein WhatsApp-Status doch gut ist. Smilie Meine Nichte hat die Bilder gesehen und gefragt, wo seid ihr? In Kühlungsborn. Oh, wir auch. Tja, da haben wir noch eben eine Stunde zusammen gesessen. Die vier sind seit Freitag mit ihrem Boot auf dem Weg nach Polen, ganz gemütlich so von Hafen zu Hafen.

Ach, Urlaub ist doch schön! Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
219
18.07.2018, 11:38 Uhr
Rosenfee



Moin,

danke fürs FrühstückSmilie

Ich musste die Hortensie unbedingt austopfen, ich habe mit Topfpflanzen einfach kein Glück, entweder sie vertrocknen oder sie saufen ab. Und da die neuen Pflanzplätze - bis auf einen - im Halb- bzw. Vollschatten liegen, habe ich es gewagtSmilie

Ich finde die Eintrittspreise zu manchen Garten"events" auch einfach nur unverschämt! Wir haben mal einen Kauf über den Zaun getätigt. In Vegesack liegt das Areal, auf dem diese Edel-Veranstaltung (ich weiß gerade den Namen nicht) stattfindet, direkt an der Weserpromenade. Der Aussteller, der Glaskugelspiele für Bäume verkaufte, stand unmittelbar am Zaun und hat uns über diesen bedientSmilie

Ausgiebige Gießrunde habe ich heute Morgen vor dem Frühstück auch wieder erledigt. Gleich wollen wir noch zum Friedhof radeln.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Tag- und Nachtcafe ]  



www.unser-gartenforum.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek