Registrieren · Einloggen · Hilfe/FAQ · Suche · Wer ist dabei? · Home · Statistik · Kalender · Wer hilft mir? · Impressum

Unser Forum » Allgemein » Kreatives für´s Haus » Threadansicht

Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ] aufsteigend sortieren Antworten
219
09.04.2018, 23:29 Uhr
Heichi



Gute Ideen hast du immer.Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
218
09.04.2018, 20:26 Uhr
teasing georgia



Und wieder eine kreative Idee von Uli ! Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
217
09.04.2018, 20:04 Uhr
uli21



Ja, hab ich.
Ich hab jetzt eine Aubergine gepflanzt - ich weiß, dass die kälteempfindlich ist, ich hab aber so ein Mini-Gewächshaus, welches ich drüberstülpe über Nacht.
Und jetzt überlege ich, was ich in die zweite Kiste tu - ich hab mir einen Rhabarber gekauft, da weiß ich aber noch nicht, ob ich ihn in so eine Kiste tu oder im Garten auspflanze. Der kommt ja immer wieder...Smilie
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
216
09.04.2018, 17:37 Uhr
Rosenfee



Ja, so Pflanzkisten/Hochbeete sind was FeinesSmilie Hast Du auch an die Löcher in der Plastikkiste gedacht?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
215
09.04.2018, 11:12 Uhr
uli21



Hab wieder was gebaut - ist jetzt nicht fürs Haus, sondern für den Garten, aber das ist ja egal.
Es ist ein "Hochbeet" aus einer Holzkiste.
Eines davon hatte ich ja schon im Vorjahr, jetzt hab ich mir noch ein zweites gebaut.
Zuerst hab ich die Kiste mit Lasur gestrichen, damit sie länger hält.
Dann hab ich unten zwei Holzstaffeln draufgeschraubt, damit sie nicht direkt am Boden steht, und zwei Löcher hineingebohrt.
Es ist übrigens absichtlich nicht so deckend gestrichen, damit man die Beschriftung noch sehen kann - das sind Kisten vom Flughafen, die sind schon weit gereist.SmilieSmilie

Ich wollte sie nicht direkt bepflanzen, deshalb hab ich mir von I*ea eine Plastikbox besorgt - im Vorjahr hab ich nämlich zufälligerweise festgestellt, dass die da genau hineinpasst. Durch den bunte Rand, der über den Kistenrand steht, hält sie bombenfest - sie ist ja nicht so hoch wie die Kiste und hängt da praktisch drinnen.
Dann hab ich noch links und rechts Seite befestigt, damit man sie tragen kann. Bei der anderen waren die schon drauf.

Bei der ersten Kiste hab ich die bunte Box noch gestrichen, die ist nämlkich Himmelblau (das war meine persönliche "Altpapier"-Kiste aus meinem Büro, die ich schon hatte, aber die Farbe geht sowieso wieder runter, außerdem schaut das ja irgendwie lustig aus, wenn die "Beetränder" bunt sind.
Die Kiste ist ca. 50x30cm groß und ca. 50cm hoch.

Box in die Kiste - Erde/Kompostgemisch hinein ==> fertig!SmilieSmilie
uli







Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
214
07.02.2018, 07:03 Uhr
teasing georgia



Tolle Idee wieder, Uli, sehr kreativ ! Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
213
06.02.2018, 20:59 Uhr
Rosenfee



Wir haben übrigens den gleichen HerdSmilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
212
06.02.2018, 20:25 Uhr
Cristata



Schon toll! SmilieSmilieSmilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
211
06.02.2018, 17:46 Uhr
uli21



Wie gesagt, es ist halt leider sehr schmal.Smilie
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
210
06.02.2018, 17:26 Uhr
Rosenfee



KlasseSmilieSmilieSmilieSmilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
209
06.02.2018, 17:14 Uhr
uli21



Hab es ja schon erwähnt, ich hab eine "Sockellade" für meine Küche gebaut.

Das ist der Korpus - leider konnte ich ihn nicht breiter machen, weil die Küche ja Füße hat, und es dazwischen passen musste.Smilie


Auf die Unterseite hab ich Holzscheiben montiert, auf die ich dann Filz draufgeklebt hab,weil das Ding ja am Boden gleiten soll. An sich hab ich ja vorgehabt, irgendwelche "richtigen" Gleitschienen zu montieren, aber ich wollte dann den Boden doch nicht anbohren.Smilie


An der Frontseite auch noch eine kleine "Wand" eingebaut


Eine Folie drübergezogen




Vorher:


Nachher:


Es ist natürlich jetzt nicht ganz professionell, lediglich ein Einschub, aber man gewinnt trotzdem Platz.Smilie
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
208
08.01.2018, 22:46 Uhr
Heichi



Uli, dein Regal inclusive Vorhang und auch die bezogenen Bänke finde ich sehr gut gelungen und sauber gearbeitet. Toll, dass du so kreativ bist.SmilieSmilieSmilie

Sarah, ich liebe Morrisstoffe. Ich hatte schon mal 2 Decken aus Morrisstoff genäht die viele Jahre gehalten haben. Da sie farbig nicht mehr passten und nicht mehr so perfekt waren hatte ich sie gefärbt. Sah nicht so toll aus also hab ich wieder entfärbt was natürlich die Farben sehr verändert hat. Jetzt hab ich nur noch ein paar Kissenhüllen mit den Originalfarben.

Gestern kam ein Stück Morrisstoff in schwachem Grün aus England, war sehr preiswert, da mußte ich zuschlagen. Theoretisch könnte ich daraus eine Quiltdecke machen, so für draußen. Kommt Zeit kommt Rat.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
207
08.01.2018, 16:56 Uhr
sarah




Zitat:
Heichi schrieb
Meine Decke ist fertig. Wenn ich mehr Zeit habe gibt es ein besseres Foto. Edit hat besseres Foto gepostet.

Smilie wow! die ist ja edel! ein wunderschönes stück ist dir da gelungen!SmilieSmilieSmilie

und du magst die stoffmuster von william morris auch?!!! wieso wundert mich das nicht....Smilie
ich hab die anfangs auch als seifenverpackung verwendet, aber die stücke sind einfach zu klein, da kommt so ein muster nicht besonders zur geltung....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
206
07.01.2018, 16:09 Uhr
Cristata



Schaut gut aus. Smilie Sowohl Schuhregal und als auch Vorhang.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
205
07.01.2018, 11:36 Uhr
Rosenfee



Für'n Anfang schon ganz gut - weiter soSmilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
204
07.01.2018, 11:28 Uhr
uli21



Ich überlege noch, ob ich dann, wenn einmal Schuhe drinnen sind, vorn irgendetwas drauftu - jetzt schaut es ja noch sehr dezent aus, aber mit Schuhen dann schon nicht mehr.Smilie
Was sagst du zu meinem Patchwork-Vorhang?Smilie
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
203
07.01.2018, 11:25 Uhr
Rosenfee




Zitat:
Malva schrieb
Ich stehe bzw. sitze ja immer sehr staunend vor solchen Handarbeiten für die ich niemals die Geduld aufbringen würde.

Genauso geht es mir auchSmilie

Wie heißt es so schön? Platz ist in der kleinsten Hütte. Gut ausgenutzt, UliSmilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
202
07.01.2018, 10:34 Uhr
uli21



Ich habs ja angedeutet - ich hab mir wieder einmal ein Regal gebaut, ein kleines Schuhregal.

Und DAS war der einzige Platz, der mir dafür einfiel - das ist gleich, wenn man bei uns die Stiegen hochgeht, im 1. Stock. Das Regal musste deshalb natürlich ganz genau eingepasst werden.




Trara!
Das gute Ding ist genau 11cm tief - ich hab meine Schuhe abgemessen.Smilie
Und außerdem in der Wandfarbe gestrichen, damit es nicht heraussticht.
Die Deckplatte hab ich links noch etwas eingekürzt.
- Die einzelnen Arbeitsschritte hab ich euch erspart, ich denke, das kann man sich auch so vorstellen.SmilieSmilie
Es ist aus Rohspanplatten gebaut, ich mag dieses Material sehr, außerdem ist es sehr günstig.
Das Teuerste an dem Ding war die Farbe, weil ich die neu nachkaufen musste - die Originalfarbe, mit der ich die Stiegen gestrichen hab, ist im Keller tatsächlich geschimmelt.Smilie




Ich werde es noch an der Wand fixieren, weil es etwas absteht. Vermutlich ist der Boden nicht ganz gerade.
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
201
06.01.2018, 23:33 Uhr
uli21



Ich hab im kleinen auch grade so ein Werkstück in Arbeit:

Meine Schwester hat in ihrem neuen Haus auch ihre Eßbank gemeinsam mit mir neu bezogen - und so schaut die jetzt aus - der Stoff ist blau - beige - rot - weiß gestreift:



Dazu hab ich ihr Polsterüberzüge in Rot und Blau genäht und einen kleinen Vorhang für das kleine Fenster.
Gleich nebenan - und zwar nicht abgetrennt - ist die (neue) Küche, die ist rot. Aktuell steht der Kühlschrank noch auf einer offenen Holzbox, was natürlich nicht sehr schön ist, weil man alles sieht, was man da drunterstellt.
Also hab ich mir Stoffreste des Möbelstoffes hergenommen und daraus einen kleinen Patchwork-Vorhang genäht.
Der soll davor gehängt werden. Von dem kleinen Vorhang, den ich in lauter einzelnen Bahnen zusammennähen musste, damit das Streifenmuster zur Bank passt, sind mir lauter kleine Stoffstreifen übriggeblieben.
Ich hab das einfach so aufs Geradewohl zusammengenäht, und auf der Rückseite einen blauen Stoff draufgenäht, weil natürlich die vielen Nähte nicht sehr schön sind, bzw. ich mir dadurch das Versäumen erspart hab.Smilie

Und so schaut das gute Stück aus - es ist ca. 60x80cm groß.
Es ist natürlich noch nicht fertig, ich bin grade damit fertig, den blauen Stoff hinten draufzustecken. Oben kommt ein Tunnel, durch den man dann eine dünne Vorhangstange ziehen kann.

Es ist natürlich nicht vergleichbar mit so schönen großen Quiltdecken.Smilie
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
200
06.01.2018, 20:08 Uhr
Malva



Die Decke ist wirklich wunderschön geworden. Ich stehe bzw. sitze ja immer sehr staunend vor solchen Handarbeiten für die ich niemals die Geduld aufbringen würde.
Ich habe da ein paar Stücke im Kopf, nur so zum Freuen. Deine Decke kommt jetzt dazu. Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Allgemein ]  



www.unser-gartenforum.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek