Registrieren · Einloggen · Hilfe/FAQ · Suche · Wer ist dabei? · Home · Statistik · Kalender · Wer hilft mir? · Impressum
[ Eine Grusskarte versenden ] [ Rosenwiki ] [ Fehnkalender 2017 ]

Unser Forum » Tiere » Vögel und Hühner 3 » Threadansicht

Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ] aufsteigend sortieren Antworten
1034
01.12.2017, 06:45 Uhr
teasing georgia




Zitat:
uli21 schrieb Ehrlich?
Und die benehmen sich wie ein Pärchen??

Naja, soo genau guck ich nicht, was die so treiben ! Smilie Smilie

Stimmt Heichi, hab ich doch bei der Aufzählung glatt Rotkehlchen und Zaunkönig im Garten vergessen, dabei trällern sie immer so schön ! Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1033
30.11.2017, 21:23 Uhr
Heichi



Wir füttern ja jetzt schon mehrere Jahre durch und ich kann das bestätigen, es ist wirklich immer was los. Es sind meist Amseln, Spatzen, Blaumeisen, Kohlmeisen, Rotkehlchen mehrere Sorten Finken und im Sommer Stare. Manchmal auch Zaunkönige und Buntspechte. Wobei aber meist die ersten vier kommen und sich satt fressen.

Wir hatten es schon bei Enten dass zwei Männchen sich auf dem Teich niederlassen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1032
30.11.2017, 13:09 Uhr
uli21




Zitat:
teasing georgia schrieb

Seit der durchgehenden Fütterung ist bei uns auch rund ums Jahr richtig was los. Scharen von Spatzen, Amseln, Blau- und Kohlmeisen und Grünfinken. Dazu Gimpel (wobei eins der Paare aus zwei Männchen besteht, das sind unsere Schwumpel), Feldsperlinge, Buntspechte, Elstern, ab und zu Schwanzmeisen.


Ehrlich?
Und die benehmen sich wie ein Pärchen??
Ich würde mir allerdings erst dann Gedanken darüber machen, wenn die ersten Eier im Brutkasten liegen...SmilieSmilie

Ich weiß allerdings auch von den Sittichen, dass sich hier gleichgeschlechtliche Pärchen bilden können.Smilie
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1031
30.11.2017, 10:10 Uhr
Cristata



Schwumpel SmilieSmilieSmilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1030
30.11.2017, 07:28 Uhr
teasing georgia



Oh, die Schwalbenfotos hatte ich auch noch gar nicht gesehen, schön ! Smilie
Schade, dass Rauch- und Mehlschwalben immer weniger werden.

Seit der durchgehenden Fütterung ist bei uns auch rund ums Jahr richtig was los. Scharen von Spatzen, Amseln, Blau- und Kohlmeisen und Grünfinken. Dazu Gimpel (wobei eins der Paare aus zwei Männchen besteht, das sind unsere Schwumpel), Feldsperlinge, Buntspechte, Elstern, ab und zu Schwanzmeisen.

Rosenfee, Feldsperlinge haben einen schwarzen Fleck auf der hellen Wange !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1029
29.11.2017, 22:34 Uhr
uli21



Kinder, diese Bilder sind EIN HALBES JAHR ALT!!SmilieSmilieSmilieSmilieSmilieSmilieSmilie
Ich musste erst scrollen, um zu sehen, was ich da überhaupt eingestellt hab...Smilie
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1028
29.11.2017, 20:56 Uhr
Kris



Eichelhäher gibt es hier ja reichlich, die klauen allerdings immer die Meisenknödel, deshalb sind die jetzt in speziellen Halterungen.....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1027
29.11.2017, 20:52 Uhr
Rosenfee



Ich kann Spatzen und Feldsperlinge nicht von einander unterscheidenSmilie Hier kommen jedenfalls nur Meisen, Amseln, Tauben und Elstern. Ein Eichelhäher hatte sich gestern auch das Futterhaus vom Weiten angesehen, aber für nicht gut befunden. Und der Buntspecht zieht die Rinde vom Birnbaum vor.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1026
29.11.2017, 20:48 Uhr
Kris



unter anderem füttere ich ja auf dem Fensterbrett vor GG´s Arbeitszimmer, da kommen der Waschbär und die Katzen nicht hin, Isi sitzt hinter der Scheibe und hat Kino und ich kann die Vögel von ganz nah beobachten....

wenn ich morgens das Fenster aufmache, sitzen sie auf den Zweigen der Rose, die schon fast in´s Zimmer wächst und wenn ich dann das Fenster zumache, beginnt das große Fressen Smilie

in diesem Jahr habe ich das erste Mal ganzjährig gefüttert und so eine Vielfalt und Menge von Vögeln hatte ich noch nie Smilie

Uli, die Schwalben, die sich in der Sonne aalen finde ich einfach zu süß Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1025
29.11.2017, 20:33 Uhr
Cristata



Hm, wir haben hier ja keine Spatzen, sondern nur Feldsperlinge. Vielleicht sind die anders gestrickt? Smilie Jedenfalls sitzen die auch im Winter am Futter. Immer ganz viele auf einmal.

Uli und Kris, schöne Fotos! Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1024
29.11.2017, 20:26 Uhr
Rosenfee



Tolle AufnahmenSmilie Ja, dass sich die Spatzen zurückziehen, beobachte ich auch. Was fressen sie denn über den Winter? Ab Frühjahr fallen sie wieder hier ins Futterhaus ein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1023
29.11.2017, 19:55 Uhr
Maja



Wie goldig ist das denn Kris!!

Uli deine Bilder hatte ich auch noch nicht gesehen, schöne Fotos.

Bei und kommt gerade regelmäßig ein Eichelhäher-Paar und zwängen sich sogar ins Vogelhaus. Sind ja auch ganz tolle Vögel!!!
Ach ja, Grünspecht und Bundspecht kommen auch, picken aber nur im Rasen...

Sonst nur Meisis und Amseln gerade, die Spatzen haben sich zurück gezogen in benachbarte dichte Hecken und kommen nur noch an warmen Tagen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1022
29.11.2017, 17:43 Uhr
Kris



leider musste ich die Piepmätze durch die Scheibe fotografieren, aber erkennen kann man sie trotzdem Smilie

mittlerweile habe wir hier 3 Dompfaff-Pärchen Smilie



Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1021
19.06.2017, 23:33 Uhr
uli21



Im Schloss gibts jede Menge Schwalben, die im Pferdstall nisten...



...und sich auch in der Sonne geaalt haben.
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1020
15.06.2017, 08:03 Uhr
teasing georgia



Malva, klasse Schild ! Smilie Smilie
Unglaublich, was die sich als Brutplatz suchen. Bei uns brütete mal ein Rotkehlchen in einem Blumentopf in Kopfhöhe direkt neben der Haustür im offenen Windfang.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1019
13.06.2017, 22:22 Uhr
Heichi



Hab eben erst hier reingeguckt, wir haben auch jeden Tag Vogelkino. Schön die Fotos von euch.
Malva, das mit dem Schild könnte von mir kommen, ich hab auch überall welche.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1018
13.06.2017, 19:21 Uhr
Rosenfee



Nein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1017
13.06.2017, 17:07 Uhr
uli21



Meinst du nicht, dass die dann runterfallen?
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1016
13.06.2017, 14:50 Uhr
Rosenfee



Mach da jetzt nichts dran, sonst fühlen sie sich gestört. Die kommen schon klar, sowie es istSmilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1015
13.06.2017, 14:36 Uhr
uli21



Korrigiere mich - es ist eine Kohlmeise.

Ich hab übrigens überlegt, ob ich nicht unterhalb der doch winzigen Plattform noch irgendetwas anbringe, wo die Jungvögel sitzen können, das ist doch sehr klein.Smilie
Zumindest einen Ast, auf dem sie dann rüber auf die Laterne spazieren können, die hängt in ca. 30cm Entfernung.
uli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Tiere ]  



www.unser-gartenforum.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek